zum Inhalt springen

Tradition
seit 1876

Historie

Familienunternehmen
in 6. Generation

Unsere Erfolgsstory begann im Jahr 1876, als Nikolaus Keller im unterfränkischen Winzerort Bürgstadt eine Schreinerei gründete. Seitdem ist viel passiert und wir haben uns in den mehr als 145 Jahren unserer Unternehmensgeschichte zu einem Global Player im Innenausbau entwickelt.
In den zurückliegenden Jahrzehnten gab es viele Höhen und auch einige Rückschläge mussten gemeistert werden.

So zum Beispiel bei einem Großbrand in den Werkstätten im Jahr 1958. Reinhold und Elfriede Keller leiteten zu diesem Zeitpunkt die Schreinerei in vierter Generation und meisterten gemeinsam mit der Belegschaft diesen dramatischen Umbruch. Als Reinhold Keller, der Namensgeber unseres Unternehmens, 1976 völlig unerwartet verstarb, führte Elfriede Keller als Mutter von drei Kindern nach diesem Schicksalsschlag den Betrieb mit all ihrer Kraft weiter.

Irmgard-Keller-Bauer und ihr Mann Manfred Bauer übernahmen im gleichen Jahr die Geschäftsführung und im Jahr 1978 wurde die Inneneinrichtung für ein deutsches McDonald’s Restaurant erstmals in der damaligen Werkstatt in Bürgstadt hergestellt.

Unsere Unternehmensgruppe ist stetig gewachsen und wir blicken stolz auf ein schlagkräftiges Team mit über 500 Mitarbeitern. Geschäftsführer Christopher Bauer leitet seit 2021 in 6. Generation unser Familienunternehmen und damals wie heute sind wir bei REINHOLD KELLER davon überzeugt: „Alleine ist man stark, gemeinsam unschlagbar!“

2021

Nach 45 Jahren gibt Geschäftsführer Manfred Bauer die Leitung des Familienunternehmens am 01.09.2021 in neue Hände. Sohn Christopher Bauer übernimmt in 6. Generation gemeinsam mit Dr. Henning Wagner die Geschäftsführung.

2019

Mit der Gründung der Niederlassung KELLER Italia in Lana (Südtirol, Italien) erweitern wir unser Leistungsportfolio. Als Unternehmensgruppe bietet REINHOLD KELLER nun die komplette Bauabwicklung aus einer Hand: von der grünen Wiese bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

2012

Die REINHOLD KELLER General Contracting GmbH wird als eigenständige Generalunternehmung unter dem Dach der REINHOLD KELLER Group gegründet. Ein wichtiger Meilenstein für die erfolgreiche Umsetzung schlüsselfertiger Innenausbau-Projekte.

2010

Durch die Gründung unserer In-house Plattendekor-Produktion – der MB Digitalprint GmbH – revolutionieren wir den Markt. Unser patentiertes Verfahren ermöglicht die individuelle Herstellung kundenspezifischer Dekorplatten.

2006

Mit unserer eigenen Edelstahlproduktion, die 2006 gegründet wird, gewährleisten wir kurze Wege, geringe Kosten und ein optimales Zusammenspiel mit unserer Schreinerei sowie Produktion.

1997

Eine wegweisende Veränderung in unserer Firmenhistorie ist der Umzug an unseren heutigen Firmenhauptsitz und Produktionsstandort in Kleinheubach. Seither ist unser Unternehmen kontinuierlich in allen Bereichen gewachsen.

1978

Die Einrichtung des ersten McDonald’s Restaurants in Deutschland im Jahr 1978! Ein großer Meilenstein in der Firmengeschichte, denn heute sind wir stolzer Marktführer in der europäischen Systemgastronomie.

1976

Im Jahr 1976 übernimmt Irmgard Keller-Bauer, Architektin und Tochter von Reinhold Keller, die Firmenleitung unseres Familienunternehmes zusammen mit ihrem Mann Manfred Bauer.

1963

Reinhold Keller übernimmt in vierter Generation den Familienbetrieb in Bürgstadt. Er spezialisiert das Unternehmen auf hochwertigen Innenausbau.

1930

Albin und Max Keller übernehmen den Betrieb von ihrem Vater Nikolaus.

1876

Die Schreinerei Keller wird im unterfränkischen Bürgstadt von Nikolaus gegründet.